Impressum

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung, sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz der Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim.

Anbieter
Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne
Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim
Moritzberger Weg 1
31139 Hildesheim
Tel. (+49) 0 51 21 / 938-300
Fax (+49) 0 51 21 / 938-119
E-Mail

Vertretungsberechtigte Personen
Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand:

Pia Stapel (Geschäftsführerin)
Wilfried Büscher
Ulrich Reinecke

 

Rechtsform
Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim ist eine kirchliche Stiftung privaten Rechts.

 

Zuständige Aufsichtsbehörden
Die kirchliche Stiftungsaufsichtsbehörde ist das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim. Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim ist damit der Aufsicht des Bischofs von Hildesheim unterstellt. Die staatliche Stiftungsaufsichtsbehörde liegt beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport, Regierungsvertretung Hannover.

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer
Die Umsatzsteueridentifikationsnummer der Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim:

USt-IdNr.: DE 276 356 463

 

Redaktionsverantwortliche
Redaktionsverantwortliche für die Internetpräsenz der Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim ist:
Pia Stapel
Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim
Moritzberger Weg 1
31139 Hildesheim
Tel. (+49) 0 51 21 / 938-300
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Konzeption & Gestaltung
Diese Internetpräsenz wurde mit Joomla 2.5 erstellt.

 

Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

 

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer
Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim nicht, sofern ihr nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software. Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. so genannte "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich Die Stiftung Katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim ausdrücklich von diesen Inhalten.

 

Haftungsausschluss für unberechtigt geltend gemachte Kosten
Wir sind um die urheberrechtliche Richtigkeit unserer Internetseite bemüht und greifen nur auf selbst erstellte Inhalte sowie auf lizenzierte und lizenzfreie Werke zurück. Sollten dennoch Inhalte oder Aufmachung der Internetseite Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzten, bitten wir um umgehende Mitteilung an den im Impressum genannten Verantwortlichen. Wir sichern zu, die geltend gemachte Verletzung unverzüglich zu prüfen und zu Recht beanstandete Inhalte und Links sofort zu entfernen, so dass von Seiten des Berechtigten die Einschaltung eines Rechtsanwalts nicht erforderlich ist.

Vom Berechtigten ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns ausgelöste Rechtsberatungs- und andere Kosten werden wir aus diesem Grund vollumfänglich zurückweisen. Falls beabsichtigt wird, solche Kosten gerichtlich geltend zu machen, weisen wir darauf hin, dass wir in diesem Fall Gegenklage auf Nichttragung der Kosten wegen fehlender Ursächlichkeit erheben werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Verbraucherstreitbeilegungsverfahren
Der Träger der Einrichtung nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Stand Februar 2017