Unterricht

Die St.-Franziskus-Schule ist eine Ganztagsschule. Zurzeit werden 82 Schüler*innen in 12 Klassen unterrichtet, 2 Lerngruppen im Bereich Grundstufe, 4 im Bereich Hauptstufe und 6 Abschlussstufenklassen. Die Klassenstärke liegt zwischen 5 und 8 Schüler*innen. Jede Lerngruppen wird von einem Unterrichtsverantwortlichen geleitet. Dieser wird von einem pädagogisch Mitarbeitenden unterstützt. Weitere Mitarbeitende unterstützen einzelne Schüler*innen mit herausforderndem Verhalten, bei der Bewältigung des Schulalltages. Der Unterricht erfolgt nach dem Klassenlehrerprinzip.

Die Fächer katholische Religion, Sport und Musik werden im Klassenverband von Fachlehrern unterrichtet. Darüber hinaus findet in verschiedenen Bereichen individuelle Förderung als Einzel- oder Kleingruppenunterricht statt. 

Die St.-Franziskus-Schule verfügt über 12 atmosphärisch freundlich gestaltete Klassenräume, die mit aktuellen didaktischen Materialien ausgestattet sind. Hinzu kommen Fachräume für Musik, Sport, Motopädie, Snoezelen (gemeinsam mit der TFS), Gestalten, Sprach- und Einzelförderung. Darüber hinaus findet eine Zusammenarbeit mit Praxen für Physiotherapie und Logopädie auf dem Gelände der Heimstatt Röderhof statt.

Im Januar 2018 starteten umfangreiche Sanierungs- und Erweiterungsbauarbeiten am Hautgebäude. Beginnend mit der Mehrzweckhalle, werden nach und nach alle Bereiche kernsaniert. An mehreren Stellen finden Anbauten statt, andere Gebäudeteile werden abgerissen.

© 2018 Heimstatt Röderhof. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen