Kondolenzspenden

Gutes tun im Sinne der/des Verstorbenen

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist dies für die Hinterbliebenen immer ein schmerzlicher Verlust. Doch auch in der Trauer ist es vielen Angehörigen wichtig, an andere Menschen zu denken, die auf Hilfe angewiesen sind. Sie bitten daher anlässlich der Bestattung um eine Geldspenden anstelle zugedachter Blumen und Kränze. So spendet man einander Trost, setzt ein Zeichen für das Leben und gibt Menschen neue Hoffnung.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihrer Kondolenzspende.

Benachrichtigen Sie uns bitte

Bitten senden Sie uns zeitgleich mit Ihrem Spendenaufruf eine Kopie der Traueranzeige zu oder geben Sie uns eine kurze Mitteilung per Telefon, Brief, Fax oder E-Mail,
Tel.: 05064 / 903-135, Fax.: 05064 / 903-130),
kondolenz [at] heimstatt-roederhof [dot] de.
So können wir die eingehenden Kondolenzspenden, die Ihr angegebenes Kennwort enthalten, direkt Ihrem Spendenaufruf zuordnen. Als erster Ansprechpartner steht Ihnen Herr Robert Heinen zur Verfügung.

Traueranzeige und Trauerbrief

In der Traueranzeige bekunden Sie Ihren Willen oder den der verstorbenen Person, um Spenden anstatt um Grabschmuck zu bitten. Hier zwei Beispiele einer entsprechenden Traueranzeige beziehungsweise eines Trauerbriefs:
Auf Wunsch der/des Verstorbenen bitten wir anstelle zugedachter Blumen und Kränze um eine Spende für die Heimstatt Röderhof,
Volksbank Hildesheimer Börde.
IBAN: DE16 2599 1528 0002 0265 01, BIC: GENODEF1SLD,
Kennwort: Trauerfall Vorname Name, der/des Verstorbenen.

Anstelle freundlichst zugedachter Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung für die Heimstatt Röderhof
Volksbank Hildesheimer Börde.
IBAN: DE16 2599 1528 0002 0265 01, BIC: GENODEF1SLD,
Kennwort: Trauerfall Vorname Name, der/des Verstorbenen.

Nach der Trauerfeier

Sie erhalten von uns etwa einen Monat nach der Trauerfeier eine Auflistung der Spenderinnen und Spender mit der Gesamtsumme der Zuwendungen, die unter dem angegebenen Kennwort bei uns eingegangenen sind. Bitte beachten Sie, dass wir die Höhe der Einzelspenden aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht weitergeben dürfen.

Zweckgebundene Spenden

Wenn Sie wünschen, dass Ihre Spende für ein bestimmtes Projekt eingesetzt wird, etwa für ein Freizeit- oder Ferienprojekt, die Reittherapie oder das Projekt b.kunst, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Gerne erteilen wir Ihnen auch Auskunft über weitere aktuelle Projekte in der Heimstatt Röderhof.

Zuwendungsbescheinigungen

Wenn Sie um Spenden auf das Konto der Heimstatt Röderhof gebeten haben, werden die Zuwendungsbescheinigungen direkt von uns aus an die einzelnen Spenderinnen und Spender verschickt.

Ihre Ansprechperson

Wenn Sie Fragen haben und Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Herrn Robert Heinen, gerne unterstützen wir Sie bei den Spendenformalitäten.

Sie erreichen uns telefonisch montags bis donnerstags von 8:00 bis 16:00 Uhr und freitags bis 14:00 Uhr.

Kontoverbindung für Ihre Kondolenzspende

Heimstatt Röderhof
Volksbank Hildesheimer Börde eG
IBAN DE16 2599 1528 0002 0265 01
BIC GENODEF1SLD
Kennwort: Trauerfall Vorname Name (Name des/der Verstorbenen)

Flyer