50 Jahre Heimstatt Röderhof - Ein Jubiläumsjahr

 

HR 71
HR
50 Jahre Logo


1971   50 Jahre Heimstatt Röderhof   2021


50 Jahre Heimstatt Röderhof, das steht in erster Linie für 50 Jahre leben, wohnen und lernen für Menschen mit Beeinträchtigungen. Darüber hinaus aber auch für ein großes Engagement in der Eingliederungshilfe für Ideen, Spaß, Freude und sicherlich viele Geschichten, die sich hier im Laufe eines halben Jahrhunderts abgespielt haben.

Nach der Grundsteinlegung 1969 wurde die Heimstatt Röderhof am 5. Januar 1971 durch Caritasdirektor Heinrich Schenk feierlich eröffnet. Im Laufe der Jahre hat sich natürlich auch einiges verändert. Weitere Neubauten sind dazu gekommen, 2005 sogar eine Reithalle und vor rund 3 Jahren starteten die ersten Sanierungsarbeiten, die sich noch über einige weitere Jahre erstrecken werden.

Wir hoffen, dass wir trotz der momentanen "Krise", vielleicht die ein oder andere Veranstaltung durchführen können und laden Sie ein, uns durch dieses Jahr zu begleiten. Mit Sicherheit wird es an dieser Stelle die ein oder andere Geschichte geben, die wir erzählen können.
 

DIe Veranstaltungen zum 50 jährigen Jubiläum der Heimstatt Röderhof müssen aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Wir wollen diese im nächsten Jahr auf jeden Fall nachholen. Die neuen Termine für 2022 finden Sie demnächst auf dieser Seite.